Homepage der Familie von Sperling...

english version........version française


Hans,15.12.56



Ein Maulkorb ist empörend, aber man kann damit leben. Aber nicht, wenn man keine Freunde hat, die einen füttern. (So mit Pommes-stäbchen durch die Gittermaschen, wie Blaubär Flötenfischer) Ich fürchte, all dies, in den vielen files, mußte deshalb einfach geschrieben werden. -Na, ja, das meiste davon.
Die Flucht nach vorne ist doch meine einzige realistische Möglichkeit. Das ist doch kein irrer Hochmut, oder sowas. Einfach nur Wut und Verzweiflung.

...Disclaimer.....Claimer........Fotos Hans 150KB: Foto2021 on tour Foto2009 Zweistärkenbrille ......... Foto 2021 am Werkplatz

Beruf:keiner (ohne Publikum) Erfinder, Webseiten-Publizist,Hausmann: High_Tec_Konstruktionen

(Seit 1998 Nichtraucher --endlich--nach vielen erfolglosen Versuchen). ....
Mein Projekt:Diätschrank. Technisches siehe "higTec"

Auf youtube steht ein Video zur Bedienung des Diätschranks – yt hat sich erlaubt, 11/2021 meinen Kanal wegen Opposition zu löschen. Mache kein yt mehr.

.....politischeStatements....statements in yt-Kommentaren – letzte.d.skkpsttm-YTälterdsafsf sttm-YT älteste erhalten Sammlung ...aktuelles persönliches

.....komische_Geschichten_(lustig). sEmpfehlunge guter Autoren/Medienteams etc ....Thema_Terror_und_ähnliches.....Lobenswertes....

wovon_ich_lebe ..........Jobs_etc --------vernünftige Mordgründe

........ .. ich lebe in Neuss-Weckhoven,..Lebenslauf.
.
alternativer Lebenslauf ...Gefühle -Alles muß ausgesprochen und sich bewähren... ......Pläne....... Glosse:Warum ich niemals Mitglied in einer Partei werden würde...

Mein politischer Gegner: Zwingesüchtige, die es mit ihrer „Würde“ nicht vereinbaren können, auch einmal in „Gottes“ Hand zu sein. Siehe z.B. jetzt den Hygiene-Terror.
Sicherheit? Ein manchmal unvermeidliches „Geschäft“.
Und: Alle müßen für das Recht kämpfen, nur nicht die, die es haben wollen.
(zuerst hab ich „nicht nur“ geschrieben, aber „nur nicht“ ist hier noch zutreffender.)
Ungoogle-Worte wo google sich doof (an)stellt.
Verteidigung gegen die dunklen Künste (ein Text)...als Web-Seite

SchaZi

Hier stand mal was von und über „die Ex“

Mutter der beiden Jungs. Ist in den letzten Jahren völlig verrückt geworden. Hat jeden aus der Beziehung zu sich rausgeschmissen Eltern, Bekannte, Leute die meine Freunde hätten sein können. Ich habe bei dieser Rausschmeißerei zugesehen. Zuletzt war ich dann selber dran. Hat mich die letzten 5 Jahre fast täglich absichtlich seelisch zu verletzen versucht. Jedenfalls reichten die Pausen nicht annähernd, um wieder Vertrauen zu finden. Vermutlich haben da noch andere anstiftend mitgespielt, sonst hätte sie das wohl nicht so „gut“ hingekriegt. Wir waren bei weitem nicht reich genug, für solchen Umgang mit unseren Bekannten. Und jetzt ist Corona und neue Freunde sind nicht mehr möglich. Wo, wenn man nirgendwo hin darf`?
Das Trennungsjahr ist jedenfalls rum, und angesichts dessen, wie „verheiratete“ Männer behandelt werden, sollte ich auch gucken, dass ich die Scheidung kriege. Vielleicht ist der Corona-Wahn ja eines Tages vorüber.

Vincent,30.6.91



Mein Sohn Vincent

Führt sein eigenes Leben, z.Zt in Berlin.



Nick, 26.9.95 (Photo uralt)


Mein zweiter Sohn, Nick, hat als Kind mit 4-5 Jahren seine Sprachfähigkeit verloren und war darüber so verzweifelt, dass wir ihn schließlich ins Heim geben mußten. Das war ein schreckliches Drama. Auch die Ärzte konnten nicht helfen.

Lebt seit 2002 im Lebenshilfe – Heim. Neuss, an der Bauerbahn.
Die Rechtspflegschaft hat jetzt ein Anwalt aus Neuss, über den ich weiter nichts zu sagen habe. Man kann keine Beziehung zu Nick führen. Man kann ihn nur gleich behandeln, wie das Heim, oder Konflikte verursachen. Es hat schlicht keinen Sinn, den Kontakt aufrecht zu erhalten. Niemand macht sich was draus, ausser Stress. Man hat ihn mir genommen, Stückchen für Stückchen bis zum Letzten. „Man“, ja. Kann niemand bestimmtes definitiv bezichtigen. Wenn man sich richtig mit dem mainstream anlegt, kann man fast niemand trauen.

Mail:

e-mail an mich: sperlingvon@freenet.de (Ich habe aber die Befürchtung, meine mail könnte abgefangen und von anmaßenden Menschen vorsortiert werden. Mich haben bis jetzt etwa ein Dutzend nicht-spams bezüglich der Seite erreicht,vor allem bezüglich der Elektronikseite und der Statements und die hab ich auch beantwortet. Seit Jahren habe ich aber überhaupt nichts mehr gehört, wahrscheinlich ist die Seite auch shadow-banned und schwer zu finden. Und alle nur noch mit den Handy-Programmen dran.) Die Seite habe ich mit open-office erstellt,und bei Freenet eingestellt..(Freenet gehört jetzt 1&1)... Nicht alles auf der Seite ist aktuell. Ich ändere immer nur einzelne Sachen. Letzte Veränderung